Die Gazima® GmbH als Servicepartner der Industrie

Mit der Gründung der Gazima® GmbH durch die Brüder Hans und Jörg Zimmermann konnte die Familientradition in der 4. Generation fortgesetzt werden. Gleichzeitig wurden natürlich auch die notwendigen Erfahrungen, welche in diesem Handwerk notwendig sind, mit übertragen. Daher haben wir auch die Möglichkeit beratend schon in der Planungs- und Angebotsphase bis hin zur Serienproduktion als verlässlicher Partner zur Verfügung zu stehen.

Mit unserer großen Verfahrenspalette können wir einen erheblichen Teil der Beschichtungsaufgaben abdecken. Unser Service reicht vom An- und Abtransport der Kundenaufträge über eine schnelle und flexible Fertigung bis hin zur Erstellung von Prüfberichten nach VDA bzw. DIN Richtlinien.

Wir investieren in Ihre Zukunft

Seit der Gründung der Gazima® GmbH wird ständig in eine leistungsfähige Anlagentechnik investiert. Alle Fertigungsprozesse sind voll automatisiert und durch Leitrechner überwacht. Folgender Anlagenbestand steht für die Bearbeitung Ihrer Aufträge zur Verfügung:

  • Zink-Trommelautomat (Baujahr 1995)
  • Kupfer-, Nickel-, Chrom-Automat (Baujahr 1995, kompletter Umbau 2000)
  • Zink-Gestell / Trommelautomat (Baujahr 2000)
  • Tauchwälzlackierzentrifuge (Baujahr 2000)
  • Zink-Trommelautomat (Baujahr 2003, Erweiterung und Umbau 2011)
  • Erweiterung Zink-Gestellautomat (Baujahr 2007)
  • Neue Software und Erweiterung der Kapazität Zink-Trommelautomat (2007)
  • Umbau Automat zu Zink-Nickel (2012)
  • Zink-Trommelautomat (Baujahr 2013)

Unser neuer Zink-Trommelautomat zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Prozessgenaue Fahrweise
  • Lückenlose Überwachung und Rückverfolgung aller Prozessschritte
  • Lasergesteuertes Positionierungssystem
  • Passivierung und Versiegelung direkt in der Produktionslinie möglich
  • Energie- und wassereffiziente Produktion durch Energiemanagement

Mit den Investitionen im Anlagenbereich gehen auch die Erweiterungen der Räumlichkeiten einher. Besonders freut es uns, dass wir im Januar 2008 unsere neue Logistikhalle in Betrieb nehmen konnten. So stehen uns jetzt rund 500 m² zusätzlich für die Lagerung von Roh- und Fertigware zur Verfügung. Gleichzeig wird über diesen Bereich der gesamte Warenumschlag durchgeführt.

  • Bau einer Halle mit Büro-, Sanitär- und Fertigungsbereich (Baujahr 1994)
  • Bau einer Produktionshalle (Baujahr 2000)
  • Bau einer Logistik- und Lagerhalle (Baujahr 2008)

Kapazität

Kundenwünsche erfüllen, Zufriedenheit erhöhen

Mit einer Produktionsfläche von über 2.000 m² und derzeit 30 Mitarbeitern, welche in 3 Schichten produzieren, sind wir ein starker Partner für die metallverarbeitende Industrie.

Durch moderne Produktionsanlagen können wir sowohl Trommelware (Schüttgut) als auch Gestellware mit den entsprechenden Oberflächen beschichten. Dabei haben wir die Möglichkeit für die Fertigung von Kleinaufträge bis hin zu Großserien z.B. der Automobilindustrie.

Durch die neuen und sehr modernen Fertigungsanlagen und -technologien können wir schnell und flexibel auf die Anforderungen des Marktes und den Wünschen unserer Kunden reagieren.

High Tec - Auftragsbearbeitung

High Tec in der Bearbeitung Ihrer Aufträge

Unsere Produktionsanlagen bilden das Rückrad für eine optimale Auftragsbearbeitung. Sie entsprechen dem neuesten Stand der Technik und sind rechnergesteuert und -überwacht. Alle Fertigungsprozesse lassen sich dabei lückenlos nachvollziehen und dokumentieren. Dies beginnt schon bei Auftragseingang. Mit unseren modernen EDV-Anlagen haben wir die Möglichkeit Aufträge zu überwachen und diese nach den Wünschen unserer Kunden schnell und flexibel zu bearbeiten.

Just in Time

Lieferung Just in Time mit eigenem Fuhrpark

Auf Wunsch liefern wir mit eigenem Fuhrpark oder organisieren für Sie die An- und Ablieferung Ihrer Aufträge. In Verbindung mit den prozessgesteuerten Fertigungsabläufen können wir eine Just in Time Lieferung ermöglichen.

Geschichte

Der Urgroßvater der beiden jetzigen Geschäftsführer, Gustav Zimmermann, gründete schon um 1900 in Karlsbad eine Nickelblechfabrik mit Galvanischer Anstalt. Dessen Sohn Hans Zimmermann unterhielt dann eine Galvanische Anstalt zuerst in Schwarzenberg und übernahm in den zwanziger Jahren die ehemalige Firma Friedrich in Beierfeld. Neben der Herstellung von Haushaltartikel wie Backformen und Töpfen wurden natürlich auch die galvanische Oberflächenveredelung fortgesetzt.

Nach dem Krieg erteilten die damaligen kommunistischen Machthaber ein Verbot für die Herstellung solcher Artikel für private Unternehmen. Lediglich die gesamte galvanische Produktion konnte mit stark eingeschränkten Möglichkeiten weitergeführt werden. Immer wieder bestand die Angst der Zwangsenteignung oder weiteren Beschränkungen.

Mitte der fünfziger Jahre übernahmen die Brüder Henry und Horst Zimmermann die Geschäfte. Trotz einer festen Integration in das kommunistische Wirtschaftssystem wurden Investitionen oder grundlegende Werterhaltungen wie bei so vielen privaten Kleinbetrieben nicht zugelassen. Dennoch wurde mit den vorhandenen Mitteln eine stabile und gleichmäßige Produktion und Qualität gewährleistet.

Nach der politischen Wende begann auch für die damalige Galvanik Zimmermann die völlige Neuorientierung auf dem Markt. Trotz großer Schwierigkeiten durch den Wegfall von fast 80% der Produktion, gelang es die Firma wieder neu im Markt zu etablieren.

Nach dem Tot von Henry Zimmermann 1992 führte Herr Horst Zimmermann die Geschäfte weiter. Durch eine Umstrukturierung gelang es erneut die Geschäfte weiter auszubauen. Bald war zu erkennen, dass die Möglichkeiten am alten Standort erschöpft waren. Daraufhin gründeten die Söhne des Herrn Horst Zimmermann im Jahr 1994 die Gazima® GmbH.

News / Informationen

News

Februar 2016
Kapazitätserweiterung Zink / Nickel mit neuem, verbesserten Elektrolyt - jetzt auch Zink / Nickel schwarz als Trommel- und Gestellware

Januar / Februar 2016
mehrere Beiträge in der Presse über neue Mitarbeiter und unsere "Helden der Nachtschicht"

Mai 2015
Teilnahme am Firmenlauf Aue

April 2015
Zertifzierung nach DIN EN ISO 9001:2008 ohne Abweichung bestanden

Pressemitteilungen

Freie Presse, 5. Februar 2016: Wenn Autoteile in der Gazima bei Musik veredelt werden » Artikel

Handwerkerzeitung, 15.06.2012: Optimierter Energie- und Materialeinsatz » Artikel

Gazima® GmbH · Kühnhaider Straße 4 · 08344 Grünhain-Beierfeld · Telefon: 03774 35999  |  AGB  |  Impressum  |  Facebook